11.11.2019 Fasnetseröffnung mit einem Gedicht von Rudi Caserotto

Hallo ihr „Katzdorfer  - Narren“

 

 

 

Besten dank für die Einladung zur Martini-Sitzung heut´

 

Ich  hab´ mich sehr darüber gefreut.

 

 

 

Der Bürgermeister kann heute leider nicht kommen,

 

die „Schaflinger“ haben ihn in Beschlag genommen.

 

 

 

In unserer närrischen Gemeinde ist es guter Brauch und gute Sitte,

 

an „Martini“ kommt der Schultes – heute leider nur sein „Vize“

 

 

 

Kann durchaus sein, der „Chef“ hat heute Morgen

 

auf dem Rosesnegg zu viel getrunken,

 

verständlich – aber nicht unbedingt schön

 

in seinem Zustand kann er nach „Schaflingen“ ,

 

aber niemals in das „gesittete Arlen geh´n.

 

 

 

Also, sagt er seinen „Vorzimmermäusen“ –

 

wie immer nach dem Motto –

 

dann schickt halt´ mein „Hannes“ dä Caserotto.

 

 

 

So komm´ ich nach Arlen zur Katzennarretei“,

 

hab 5 Krüge á 3 Liter besten Martiniwein dabei.

 

 

 

Nur mit einem Geschenk im Gepäck für euren Narrenverein ließ man mich als Rielasinger am 11.11. nach Arlen hinein.

 

 

 

Wehe du kommst mit leeren Händen und bringst „nix“ mit,

 

die sind im Stande – und schicken dich wieder ins Rathaus zurück.

 

 

 

Bedanken für den „Martiniwein“,

 

das müsst ihr euch heute nicht –

 

lasst mich ganz einfach wieder heil nach Rielasingen zurück.

 

 

 

Kommst du als „Ratte“ zu den  „Katzen“, da ist es wohl das Beste,

 

du besorgst dir zuvor eine kugelsichere Weste.

 

 

 

Ich kam schon öfters zu euch mit  „Martiniwein“, das solltet ihr wissen –

 

ihr solltet mich willkommen heißen – ja sogar vermissen.

 

 

 

Nicht jeder Rielasinger kommt euch zu beschenken,

 

das solltet ihr bei Gott mal bedenken.

 

 

 

Aber mir Harald Liehner eurem „Oberkater“

 

Hab´ich ja einen „Fürsprech“ – er habe meinen Dank,

 

er garantiert mir – dass ich heimkomm´ gesund und nicht krank.

 

 

 

Harald, ich spende den Wein – für dich und deine Untertan,

 

damit jeder einmal daran „nippen“ kann.

 

 

 

Laß uns anstoßen mit dem „2019er Wein“,

 

ihr solltet dabei ausgelassen und fröhlich sein.

 

 

 

So wünsch ich euch „Katzdorfern“ als „Hannes“ vom Bürgermeister –

 

einen schönen Abend hier im Saal,

 

nochmals danke, dass ich dabei sein durfte

 

und „MIAU-MIAU“ bis vielleicht zum nächsten Mal!

 

 

 

Rielasingen-Arlen, 11.11.2019

 

Rudolf Caserotto

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

11.11.2018 Fasnet- Eröffnung mit einer ganz besonderen Jung-Katze :-)

2017 Martiniwein in der Gems mit BM Ralf Baumert und vielen, vielen Orden

2016 Fasnetseröffnung mit Ordensverleihung in der Gems

Für weitere Bilder bitte Doppelklick auf´s Foto! Vielen Dank!

2014 Fasnetseröffnung in der Gems

Hier gehts auch zum Grußgedicht von Rudi Caserotto

Für weitere Bilder bitte Doppelklick auf´s Foto! Vielen Dank!